Aktuelle Fälle

Das Verfahren gegen einen Hamburger Polizisten gegen Zahlung eines Bußgeldes eingestellt

HAMBURG – Wie die taz im Januar 2011 berichtete, wurde in Hamburg nach zweijähriger Untersuchung das Verfahren wegen Körperverletzung gegen einen Hamburger Polizisten gegen die Zahlung eines Bußgeldes von 500 Euro eingestellt. Es handelt sich um einen Fall, der sich am 20. August 2008 im Rahmen des „Klima- und Antirassistischen Campus“ ereignet hat und auf Video dokumentiert war. Dem Bericht der taz zufolge benötigte die Staatsanwaltschaft zwei Jahre, um den fraglichen Polizisten zu belangen.

Quelle: taz

Mehr?

Aktuelle Fälle

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Abkürzung ACAB

Aktuelle Fälle

Nur wenige Menschen mit Migrationshintergrund werden Polizeibeamte