LänderThemen eknaligoda

“Briefen gegen das Vergessen”

Appellbrief Sri Lanka: Journalist Prageeth Eknaligoda “verschwand” 2010 im Vorfeld der Präsidentenwahl

Am 24.01.2010 “verschwand” der sri-lankische Journalist Prageeth Eknaligoda im Vorfeld der Präsidentenwahl. Er hatte sich in einer Analyse der Kandidaten für den Oppositionskandidaten ausgesprochen. Der weiße Lieferwagen ohne Kennzeichen, der kurz vor seinem “Verschwinden” in seinem Wohnumfeld auffiel, konnte nicht zugeordnet werden.Die örtliche Polizei weigerte sich zuerst, eine Anzeige aufzunehmen. Die später aufgenommenen Ermittlungen liefen sehr zögerlich und wiesen nach Angaben des Vorsitzenden Richters am Obersten Gerichtshof starke Defizite auf.

Der Appellbrief soll in dieser Angelegenheit noch einmal Druck aufbauen.

Download Appellbrief Sri Lanka 2015 – Prageeth Eknaligoda (PDF)

Bitte das neue Auslandsporto von € 0,80 beachten.

Mehr?

LänderStellungnahmen

Kein Bedarf für eine Strafverschärfung: Statement zur Einführung des §114 StGB-E (Widerstands-Paragraf)