Medienberichte media

Radio-Interview zum Thema Rassismus und Polizei

Die Amnesty-Hochschulgruppe Freiburg hat in der jüngsten Sendung ihrer Radio-Reihe „Amnesty Aktuell“, das aktuelle Motto von Amnesty International, #noracism aufgegriffen:

In der Februar-Sendung von Amnesty Aktuell möchten wir im Rahmen der aktuellen Amnesty-Kampagne #NoRacism Rassismus und seine menschenrechtsverletzenden Konsequenzen mit verschiedenen Länderschwerpunkten verhandeln. Für diese Sendung wollen wir uns auf Ungarn, Polen und Deutschland konzentrieren.

Dazu hat sie auch unseren Sprecher Philipp Krüger zum Thema Rassismus und Polizei interviewt. Die gesamte Sendung ist noch bis zum kommenden Montag abrufbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Mehr?

Medienberichte

Racial Profiling in Deutschland: eine totgeschwiegene Praxis?