MedienberichteStellungnahmen statement

Mündliche Anhörung im Innenausschuss von Sachsen-Anhalt

Die Themenkoordinationsgruppe Polizei und Menschenrechte von Amnesty International war zur Sachverständigen-Anhörung im Innenausschuss des Landtags von Sachsen-Anhalt in Magdeburg geladen. Hier wurden diverse Experten zu den Änderungen im sachsen-anhaltinischen Polizeigesetz bezüglich der Themen „BodyCams“ und „Individuelle Kennzeichnung von Polizeibeamten“ gehört. Auch der Innenminister von Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht nahm an der Sitzung teil.

Ein ausführlicher Bericht mit einer Zusammenfassung der einzelnen Stellungnahmen findet sich unter folgendem Link auf der Homepage des Landtags Sachsen-Anhalt.

 

Link

 

Schreibe einen Kommentar

Mehr?

Medienberichte

Racial Profiling in Deutschland: eine totgeschwiegene Praxis?

Medienberichte

Eigentümer von besetztem Haus bekam Tipps von der Polizei

Medienberichte

Entscheidung des Berliner Landgerichts: Teilräumung der Rigaer 94 war nicht rechtmäßig

Medienberichte

Rassismusprobleme unter Polizeischülern stehen auch der Verbeamtung nicht im Weg

Medienberichte

Neues Polizeiausbildungsprogramm in Schleswig-Holstein: Training der interkulturellen Kompetenz