Termine

04.10.2010 – Öffentliche Tagung des Innenausschusses im Abgeordnetenhaus von Berlin

BERLIN, 04.10.2010 – Am Montag, den 4. Oktober 2010, beginnt um 10 Uhr im Abgeordnetenhaus von Berlin in der Niederkirchenerstraße 5 die öffentliche Tagung des Innenausschusses. Als erster Punkt der Tagesordnung ist eine Besprechung zum Bericht von Amnesty International über Polizeigewalt und die Konsequenzen für Berlin anberaumt. Der Tagesordnungspunkt wurde auf Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen angesetzt.

Die Sitzung ist öffentlich. Eine Platzreservierung über den Besucherdienst des Abgeordnetenhauses wird empfohlen: telefonisch 030 2325-1064 oder online.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Innenausschusses.

Mehr?

Termine

SAVE THE DATE: 10.-11. NOVEMBER 2016 in Berlin

Termine

15.06.2011 in Frankfurt am Main: AKJ und AI-Hochschulgruppe laden zur öffentlichen Podiumsdiskussion ein

Termine

08.06.2011 in Gelsenkirchen: Vortrag zu Kennzeichnungspflicht für Polizisten auf Einladung des Schalker Fanprojekts

Termine

28.05.2011: SPD Landesparteitag in Thüringen für Kennzeichnungspflicht

Termine

17.5.2011 – Nichts zu verbergen? Mehr Verantwortung bei der Polizei – eine Podiumsdiskussion von Amnesty International

Termine

18.05.2011: Brandenburg beschliesst Kennzeichnungspflicht

Termine

29.09.2010 – Landespolizeischule Schleswig-Holstein in Eutin: Öffentliche Podiumsdiskussion

Termine

19.08.2010 im Sächsischen Landtag: Öffentliche Anhörung über den Gesetzesentwurf zur Kennzeichnungspflicht

Termine

Seit dem 30. Juli am Kiosk: Amnesty Journal mit dem Titelthema „Polizeigewalt in Deutschland“

Termine

Pressekonferenz zur Veröffentlichung des Deutschlandberichtes 2010

Termine

16.07.2010, München: Fachgespräch im Bayrischen Landtag „Polizei unabhängig kontrollieren“

Termine

1./2.07.2010 – Landtagslesung – Brandenburger CDU will Polizisten Kennzeichnen

Termine

08.06.2010 Arte-Themenabend: Polizei im Kreuzfeuer – Dokumentation des Live-Chat mit Martin Herrnkind

Termine

29.05.2010 – Fachtagung „Demokratisierung der Polizei“